Schweizer Verträge Top 3 Monat B-Book Checklisten für KMU-GF
HomeKontaktABC-IndexKooperationenWerbungWEKA
zur Einstiegseite
WEKA Business Media AG

Erweiterte Suche
Login
E-Mail/Passwort

Passwort vergessen?
Arbeit EinkommenEhe FamilieGeld KonsumBauen WohnenStrassenverkehr Strafrecht
Umgang mit BehördenMusterverträge MusterbriefeRechtsberatungExperten suchenOnline-Shop
Strassenverkehr und Strafrecht
[ Strassenverkehr und Strafrecht |Strafrecht |Weitere Delikte ]
[ Drucken|Empfehlen|Feedback|Bookmarks ]
Haftungsausschluss ]

Meine Freundin hat gegenüber ihrem letzten Arbeitgeber eine Veruntreuung begangen - Was für eine Strafe erwartet sie?


Anfrage beantwortet von: Kummerer, Christian

Wie schwer die Strafe für eine Veruntreuung sein kann und was für Kriterien ihre konkrete Bemessung beeinflussen können.


Anfrage vom 18.01.2007
Eine Freundin hat in der Schweiz gearbeitet in einem Büro. Dort hat sie sich Geld «ausgeliehen». Sie hat die Gelder auf ihr Konto und das ihres Partners überwiesen. Sie wollte das Geld auch zurückzahlen. Das durch die Veruntreuung erworbene Geld hat sie einerseits für sich gebraucht, andererseits für Zahlungen von Rechnung der Firma, wo sie gearbeitet hat- da sonst das dem Steuerberater aufgefallen wäre.

Sie hat den Job gekündigt- um sich selber zu schützen, um nicht noch tiefer in das Chaos zu schlittern. In der Firma hat niemand etwas bemerkt- sie hat ihre Veruntreuung am letzten Arbeitstag selber angezeigt beim Chef. Sie will das Geld auch komplett zurückzahlen.

Meine Frage: Was passiert, wenn sie von der Firma wegen der Veruntreuung bei der Polizei angezeigt wird? Muss sie ins Gefängnis (sie ist alleinerziehende Mutter und hat bisher noch nie Konflikte mit dem Gesetz). Was wenn die Firma auch den Partner anzeigt (da auch diverse Gelder auf sein Konto sind- er hat aber nie von diesen Konten Gelder bezogen selbst noch wusste er von dieser Sache- weder hat er Kontoauszüge gesehen noch war er jemals auf der Bank selber um dort Geld abzuholen- das lässt sich ja alles feststellen- der Partner hat ein Geschäft- eine Anzeige würde ihm schaden)? Die Firma hätte die Veruntreuung nie selber entdeckt.

Anzeige
Die WEKA-Experten helfen auch Ihnen
Holen Sie sich jetzt Ihr ganz persönliches Rechtsgutachten zum günstigen Pauschalpreis. Online, sicher, schnell.
Klicken Sie hier

Wie wirkt sich das aus, wenn sie ihre Veruntreuung selber angezeigt hat und den Betrag zurückzahlen will? Muss sie da auch trotzdem ins Gefängnis? Diese Firma hat einen Anwalt (CH-Anwalt) im Vorstand- sie können sich denken, wie der Druck ausübt auf meine Freundin um ihr Angst einzujagen.

Es EILT sehr. Sie ist total verzweifelt, bitte antworten Sie mir schnell und diskret. Wir leben in Österreich, aber sie braucht Rechtsauskunft aus CH, da der Fall in der CH behandelt wird.


Antwort
Wer sich der Veruntreuung gemäss Art. 138 StGB schuldig macht, wird mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 5 Jahren und mit Geldstrafe bestraft. Beide Sanktionen können bedingt oder teilbedingt ausgesprochen werden. Bei Geldstrafen gilt seit 1. Januar das Tagessatzsystem: Es können allerhöchsten 360 Tagessätze ausgesprochen werden. Freiheitsstrafen können bis zu einer Dauer von 2 Jahren bedingt (auf Bewährung) ausgesprochen werden.

Zwar sind mir die Höhe des Deliktbetrages und die Dauer der Veruntreuung nicht bekannt. Da einerseits Ihre Freundin offensichtlich nicht vorbestraft ist und sie selbst reinen Tisch gemacht hat, ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass bei einer strafrechtlichen Verurteilung wegen Veruntreuung eine Geldstrafe oder eine bedingte Freiheitsstrafe ausgesprochen werden würde; es ist deshalb nicht davon auszugehen, dass Ihre Freundin wegen der Veruntreuung ins Gefängnis muss, Sie können sie diesbezüglich beruhigen.

Was den Freund angeht, so lässt sich eine allfällige Strafuntersuchung wegen der Veruntreuung von seiner Freundin letztlich nicht verhindern. Sollte es zur Einstellung des Verfahrens oder ein gerichtlichen Freispruch kommen, so dürften diesem in geschäftlicher Hinsicht keine Nachteile erwachsen.

Was schliesslich den Anwalt angeht, so empfehle ich die Internetseite des Schweizerischen Anwaltsverbandes, wwww.swisslawyers.com, anzuwählen. Sie finden dort eine Suchprogramm, in welchem Sie das gesuchte Spezialgebiet (Strafrecht) und den Ort eingeben können. Es werden Ihnen dann 3 Vorschläge gemach.
Verwandte Begriffe
[ Veruntreuung ]
[ nach oben|zurück zur Übersicht ]


Seite drucken
Noch nicht Member?
Noch nicht Member?

Als Member profitieren Sie von vielen Vorteilen:

Alle Musterverträge und Musterbriefe inklusive
Online-Rechtsberatung für CHF 100 statt 150
48h-Rechercheservice
Dossier mit Tipps zur Lösung alltäglicher Rechtsfragen
Zur Anmeldung
Experte
Gratis-Experteneintrag

Tragen Sie sich jetzt gratis im Expertenverzeichnis ein

Eintrag erstellen